Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Tansania Teil 1

Ein großes Land lag vor uns und die Distanzen, die wir hier vor uns hatten, flößten uns Respekt ein. Wir hatten außerdem keine größere Sehenswürdigkeit hier eingeplant, daher haben wir uns auf viele Tage eingestellt, an denen es nur darum geht, Kilometer zu machen.


Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Ruanda

Ein eher kleines Land komplettierte das Trio der Länder in Ostafrika, für das unser Visum gültig war. Aber dieses kleine Land hat es in sich. Bekannt für den äußerst brutalen Völkermord von 1994, wissen weniger Leute doch welche riesigen Fortschritte das Land seitdem gemacht hat. Es gilt heute als eins […]


Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Uganda

Uganda war ein Land, auf das ich mich sehr freute. Viele Radfahrer und andere Reisende berichteten von der schönen Landschaft und den gastfreundlichen Menschen. Aber konnte Uganda, nachdem wir so einen guten Eindruck von Kenia hatten, es übertreffen?


Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Kenia Teil 2

Wir hatten einen interessanten und aufschlussreichen Start unserer Tour in Afrika, und nachdem wir Eimerweise im Tiefland geschwitzt hatten, freuten wir uns auf das milde und landschaftlich schöne Hochland.


Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Kenia Teil 1

Die Flüge waren gebucht, die Arbeit war erledigt, die Entscheidung fiel: Wir kommen nach Afrika. Dieser Kontinent hatte für mich immer noch viele Einschüchterungen. Obwohl ich viele Blogs von Reisenden gelesen habe, die dort Fahrrad gefahren sind, wusste ich immer noch nicht, was mich erwartet.


Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Nordwärts Teil 2

Nachdem wir erfolgreich von Deutschland nach Trondheim, Norwegen, gefahren sind, waren wir bereit, so weit wie möglich nach Norden zu radeln. Wir hatten vorher unglaublich gutes Wetter, das gerade zu Ende ging und wir dachten es würde nicht zurückkehren, bis wir wieder nach Süden fahren …


Unser Unbegrenzter Radfahrtraum: Nordwärts Teil 1

Nachdem unser irisches Abenteuer vorbei war, haben wir im Oktober 2017 ganz Frankreich durchfahren, aber darauf werde ich nicht näher eingehen, um den Blog auf aktuellen Stand zu bringen. Was ich darüber erzählen kann ist, dass wir es genossen haben, viele gastfreundliche Franzosen getroffen haben und es geschafft haben, nach […]